Dienstag, 19. Juli 2011

Blütenreigen


Wenn draussen der Sommer ein Päuschen einlegt, meine beiden Buben friedlich spielen und der Große sich hinterm PC verschanzt, dann ist's Zeit es sich mit der Häkelnadel gemütlich zu machen. Blüten häkeln, Glasschliffperlen aufnähen, zwischendurch einen Schluck aus der Kaffeetasse und dann die Blüten an eine Haarklammer annähen.
Der Schmetterling in der Mitte flattert auf seinen Platz als Fingerring an einer Mädchenhand.
Als Material habe ich (wie immer) Catania von Schachenmayr verwendet. Die Anleitung für die Blüten ist von mir.

Jetzt hoffe ich nur noch, dass der Sommer sich bald wieder blicken lässt und die Sonnenstrahlen die Blüten draussen hervorlocken!

Schöne Grüße

Frau S.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen