Donnerstag, 14. Juli 2011

Kinder werden immer früher selbst Eltern

Meist schon im Kindergartenalter.
Der Geburtstagswunsch unserer bald-5-jährigen lautete: ein neugeborenes Baby-Mädchen.
Ich hoffe, sie ist nicht allzu enttäuscht, dass es nur eine Neugeborenen-Mädchen-Puppe sein wird.

Wie das nunmal bei Neugeborenen so ist, kam das "Kind" hier völlig nackt und natürlich ohne Windel an.

Unter anderem gibt's zum Baby zwei Windeln dazu. Selbstgenäht aus Resten.
Wer Bedarf hat, ich kann den Schnitt, den melbiene hier kostenlos zur Verfügung stellt, nur empfehlen.
Schnell und einfach zu nähen. Auch für Näh-Neulinge. Man kann so ziemlich alles verwursten was an Textilem zur Hand ist, z.B. auch alte Handtücher oder Stoff-Servietten.

Ich habe hier einen Rest weißen Nicky und etwas grobere Baumwoll-Tücher genommen. Ja genau. Ganz unbunt. Windel eben. :o)


Kommentare:

  1. was für ein hübsches Enkelkind und vermutlich sehr pflegeleicht ;-))

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  2. Das will ich hoffen! Zum Glück bin ich nicht die Mutter... aber wahrscheinlich werd' ich nicht drumrum kommen, ab und zu Baby zu sitten...

    AntwortenLöschen