Mittwoch, 7. September 2011

Stempel aufgedrückt

Als ich diesen schönen Libellen-Stempel von Anja bekommen habe, schwebte mir schon dieses Projekt hier vor.

Perfekt geworden ist er nicht, der Druck. Aber ich finde in Anbetracht der Tatsache, dass ich die Farbe mangels Stempelkissen einfach aufgepinselt habe, ganz gut.


Baumwollstoff in 3 Farben, vernäht zu Bezügen die meine Kirschkernkissen kleiden.



In drei Größen (20x20, 25x25 und 25x35) gefüllt mit Kernen aus kontrolliert biologischem Anbau.



Mit einem Schmeißfliegen-Stempelmotiv liebäugle ich noch. Und idealerweise einem Stempelkissen und 'nem Unterbau für das Stempelgummi... vielleicht Marke Eigenbau mit Schraubdeckeln so wie hier?

Kommentare:

  1. finde ich ja allerhübschst und eine Fliege habsch glaub ich auch noch irgendwo ;-)...ich finde gerade durch diesen nicht ganz so gleichmässigen Aufdruck hat das was! aber echt jetzt!

    sei lieb gegrüßt
    anja

    AntwortenLöschen
  2. Herzlich Willkommen und lieben Dank für den netten Kommentar --- Libellenstempel habe ich auch noch nicht, aber noch was Schnitzgummi, bis bald
    die Müllerin

    AntwortenLöschen