Mittwoch, 18. Januar 2012

MMM - Me made Mittwoch

Heute mal mit einem schlechten Beispiel...

Die erste Joana (Jolijou), die ich genäht hatte.
Ich kann mich definitiv nicht mit diesem eingebauten Babylatz anfreunden. 
Probeweise hatte ich diesen gerüschten Zwischensteg aufgesteckt. Das sah dann nicht mehr nach "Baby" sondern nach "adeligem Baby" aus.



Die Luna von MiouMiou hat ja vorne auch so eine Teilung, die mir aber gut gefällt. Ich denke, es liegt bei der Joana einfach an der Dimension.

Da ich Button-mach-Süchtige ja doch recht viele Buttons besitze, habe ich versucht damit noch was zu retten. 
Aber nein - nützt irgendwie auch nichts.



Also darf das Stiefkind in der Restekiste Platz nehmen und auf ein neues, besseres Leben warten.


Mehr MMMs gibt es bei Cat und Kascha

Kommentare:

  1. Schade, dass dir deine Joana nicht gefällt und sie nun in die Restekiste muss. Aber besser als wenn sie dann irgendwo im Schrank liegt und nie angezogen wird.
    Ich finde sie schön und die Buttons machen eine Menge her.

    Liebe Grüße

    Dori

    AntwortenLöschen
  2. eigentlich ein schönes outfit...schade, dass es dir nicht gefällt!
    lg, martina
    p.s. wie funktioniert das eigentlich mit dem mmm?
    würde mich auch interessieren...dann hätte ich wenigstens ein bisschen druck zum regelmäßig posten...

    AntwortenLöschen
  3. schleches Beispiel...du bist gut:-) sieht doch toll aus! und den "Latz" hast du doch super gerettet...
    lg andrea

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe eben herzhaft gelacht über Dein adliges Baby, schön geschrieben. Ich mag so einen Plastron auch nicht unbedingt aber die Farbzusammenstellung bei Deiner Joana ist ganz wundervoll. Hoffentlich muß sie nicht allzu lange auf ein neues Leben warten.
    lg bea

    AntwortenLöschen
  5. wirklich schade, dass dieses hübsche teil ein stiefkind ist/werden wird.
    aber gut, jeder hat eben seinen eigenen stil und ist ja auch quatsch, das teil jetzt widerwillig zu tragen ;)

    was ich sagen will: ich finde es, gerade auch wegen den buttons - sehr gelungen! etwas sehr besonderes hat diese joana.

    lg
    halitha

    AntwortenLöschen
  6. ...das Schnittmuster liegt bei mir immer noch auf dem Compi...sieht aber super aus bei dir...also vielleicht sollte ich ja doch einmal...bald bald...

    Lg Pünktchen Punkt

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde es klasse, dass du hier auch etwas zeigst, was -zumindest in deinen Augen- nicht so gelungen ist. Sollte viel öfter gemacht werden.
    Danke!
    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  8. also mir gefaellt das Teil echt gut... will auch den Schnitt

    AntwortenLöschen
  9. danke für deinen lieben Kommentar - ja mein Sohn mag nur die genähten Jeanshosen da ist das schon eine Herausforderung.

    Deine Tunika finde ich sehr schön mal ohne diese Blume (pers. nicht mein Ding) vielleicht den Ausschnitt bewusst noch tiefer setzen (nicht den Latz) sondern obenrum das nicht soviel Streifeneinsatz da ist oder einfach einen schönen Schal umtun, denn ansonsten sitzt es doch super.

    lG Heike

    AntwortenLöschen