Mittwoch, 14. März 2012

MMM - Me made Mittwoch

Nahezu unbunt
geht es hier zu heute.



Anthrazitfarbener Interlock mit Webband an den Ärmeln. Ein Ärmelbündchen orange, eins dunkelblau.


Wenn mir jetzt noch jemand verrät, wie man die Falten unterm Arm wegzaubert, bin ich mit diesem Schnitt rundum zufrieden.


Schnitt: Ottobre Woman 5/2007, Modell 12, Größe 38
Stoffe: Rib Stretch von Stoff und Stil, Webband von Farbenmix, Bündchen aus der Restekiste

Gesammelte MMMs gibt's wie immer hier

Kommentare:

  1. Toll! Würde ich auch gleich tragen!
    LG
    Theresa

    AntwortenLöschen
  2. Schön sieht es aus!
    Beste Grüße von
    Nina

    AntwortenLöschen
  3. Das gefällt mir total gut. Schöner Schnitt, tolle Farbauswahl. Es muss ja nicht immer quietschbunt sein... LG Bine

    AntwortenLöschen
  4. diese falten unterm arm, das kenne ich auch. wahrscheinlich ist es in der schulter/brust etwas zu weit, so dass es zu nah an den arm kommt und dann könnte die armausschnitttiefe zu hoch sein. schwierig zu sagen. solange abändern bis es optimal ist, und diesen armausschnitt bei allen anderen schnitten anpassen. oder ein gut sitzendes kaufshirt - falten unterm arm prüfen - an den schnitt anpassen.
    wünsche viel glück#
    und - das shirt sieht super aus. die verschiedenfarbigen armbündchen und das webband - gefällt mir sehr.
    lg monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Monika!
      Ich probier das auf jeden Fall beim nächsten Mal aus. Joana ist bei mir auch so ein Achselfaltenfall....

      Schöne Grüße
      Frau B.

      Löschen
  5. Hallo Künstlerin!

    Gefällt mir auch vooolll gut!Bist halt ne super Designerin!

    AntwortenLöschen
  6. wow...sehr schick und schön. unbunt ist gar nicht so verkehrt!
    liebe grüße
    alex

    AntwortenLöschen
  7. Super!!!!
    Gefällt mir sehr gut!!!
    LG Britta

    AntwortenLöschen
  8. tolles Shirt, coole Fotos!
    Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen