Sonntag, 10. Juni 2012

Polytier auf die Brust

Frau B. hält sich beim Nähen gerne von Polytierchen und anderen Plastikstoffen fern.
Zu Deko-Zwecken und als geschenkten Gaul hat sie trotzdem das ein oder andere Stück.

Da man für solche Broschen keine Naturfaserstoffe verwenden kann (fransen aus, Poly-Stoffe werden mit dem Feuerzeug einmal ringsrum angekokelt) kommt das Zeug hier mal zum Einsatz.






Und den ein oder anderen Knopf kann man hier auch unterbringen.

Kommentare:

  1. Was für eine Idee.....Polytierchen halten bestimmt noch irgendwo in meiner Kiste Schönheitsschlaf und einzelne schöne Knöpfe habe ich en masse - also ran an den Speck ;-)
    Danke für die Idee!
    LG Karina

    AntwortenLöschen
  2. Deine Polytierchen sind aber hübsch! Direkt nachahmenswert.

    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. was für eine schöne idee :) die mittlere brosche gefällt mir am besten. würd ich mir so direkt an die jacke heften :)
    woher hast du diesen hübschen knopf mit dem schneckenhaus/nautilus?

    liebste grüße

    halitha

    AntwortenLöschen