Montag, 27. August 2012

Hüpf-Kombi

Trägt das mittlere Tochterkind diese Kombi, fängt es unverzüglich an zu hüpfen.

(oder sich stundenlang vor dem Spiegel zu verrenken)























Schnitte: Kleid: Ottobre 6/2010, Modell 20, Größe 104 Oberteil 2 cm verlängert
              Shirt: Ottobre 6/2010, Modell 19, Größe 110, in der Weite 1,5cm    weggenommen
              Leggins: Ottobre 4/2012, Modell 15, Größe 110 Beinweite um je 1cm reduziert und        4cm verlängert.

Stoffe: Campan von Hilco, Wolkenjersey von jny design, Interlock von Stoff & Stil

Häkelblumen von Anja

Mittwoch, 22. August 2012

Im Rudel

Kürbis-Nadelkissen tauchen immer im Rudel auf! Auf keinen Fall einzeln halten!

Ich dachte, ich müßte mir mal 1 (in Worten EIN) neues Nadelkissen nähen. 
Und ein Kürbis-Nadelkissen sollte es sein.

Bine von "was eigenes" hat dafür eine Anleitung ausgearbeitet, die sie kostenlos teilt.


Aber Achtung! Ich kann euch nur warnen. Wer einmal damit anfängt, kommt nur schwer wieder los...









Vielen, vielen Dank, liebe Bine!

 

Dienstag, 14. August 2012

Jungs-Shirt-Intermezzo

Wenn nachts die Gedanken kreisen und kein Schlaf zu finden ist...

kann man zum Beispiel mal 3 Shirts nähen.




 

Alle drei nach Ottobre-Schnitten. 
Das Langarm-Shirt und das Hasenshirt Größe 104, das Monstershirt Gr 110.

Mittwoch, 8. August 2012

Urlaubsfeeling fürs Kind

Der Kindsvater hat aus seiner Auszeit vor einem halben Jahr ein schönes Batikstöffchen mitgebracht.

Vor meinem inneren Auge entstand direkt diese Tunika. Und nun auch in echt, zum Anziehen und Urlaubsgefühle kriegen.







Schnitt: Ottobre 3/2006 Modell 38
            der Schnitt fällt kurz aus (ich habe ihn 5cm verlängert) dafür an den 
            Schultern etwas breit. Passt wohl nächstes Jahr noch.


Mittwoch, 1. August 2012

Kurzes Rendez-vous?

Heute ist Sommer. 
Da er sich dieses Jahr rar macht, erwarte ich mal nicht, dass ich dieses Kleid oft trage.

Dank nicht vorhandener Dänisch-Kenntnisse lag der abgepauste Schnitt eine ganze Weile unangetastet da.

Da ich oft die Erfahrung gemacht habe, dass mir Schnitte in der Taille zu eng sind, habe ich hier vorsichtshalber eine Größe größer zugeschnitten.

Der Stoff ist ein Baumwollvoile mit Smok-Effekt. Den seitlichen Reißverschluß in diesen Stoff einzunähen war eine Herausvorderung, für die ich wieder eine ganze Woche Anlauf gebraucht habe (um dann festzustellen, dass ich den RV zum Aus- und Anziehen nicht mal öffnen muß *grrrr  )




Ansonsten bin ich zufrieden. Luftig wie ich es haben wollte und trotzdem nicht zu sackig.









Schnitt: Onion 2016
Stoffe: Stoff og Stil