Sonntag, 23. September 2012

Eiskalt



Wird es bald werden, also Zeit für eine neue warme Wintermütze für den großen Herr J. Diesesmal nicht gestrickt, sondern gehäkelt. Mit Riesenbommel und Stickerei.
Die Wolle stammt aus meinem Fundus: Rowan "plaid" ( 42% Merino, 30% Acryl, 28 Alpaca) gehäkelt mit 8mm. Der Verbrauch liegt bei ca. 120g.
Schnell gehäkelt und die Stickerei war auch mal was neues!

1 Kommentar:

  1. Cool! Da kann der kalte Wind kommen, oder!?
    Aber vorher warte ich noch auf den schönen, goldenen Herbst.
    Liebste Grüße
    White Dream

    AntwortenLöschen