Freitag, 23. November 2012

Schalparade




Als erstes möchte ich meinen neuen Halsschmeichler vorstellen. Meine liebe Schwester hat mir die Strickanleitung zum Geburtstag geschenkt, und weil sie so lieb ist die Grundfarbe und eine Streifenfarbe dazu. Vielen Dank nochmal!!! 
Den vielsurfenden vielstrickenden unter euch ist dieser Halswärmer sicher kein Unbekannter. Die Anleitung "Leftie" stammt von Martina Behm und ist dank vieler rechten Maschen schnell gestrickt. Als Wolle habe ich diverse Merinoqualitäten von Lana grossa verwendet ( Merino superfein und Cool Wool melange), 
und mit Nadelstärke 3 gearbeitet.

 Auf den 2. Schal bin ich beim Stöbern in französischen Blogs gestossen. 
L' île aux fils heißt der Blog und den Schal findet ihr hier.
Wieder Merino mit einer Lauflänge von 150-160m/50g in schönem jeansblau. 
Schnell gestrickt und auch schnell um den nacken Hals geschlungen!

Sonntag, 18. November 2012

lila Regenwetter-Hoody



Ein weiteres Bleich-Experiment (jaja.... das erste hab ich noch nicht gezeigt...).
In Lieblingsfarbe der zukünftigen Besitzerin.

Den Schnitt "Luna" von MiouMiou an verschiedenen Stellen umgebaut:

*"Lätzchen"-Teil weggelassen
* Statt großem Kragen eine Kapuze angebaut
* zusätzlich zwei runde Taschen





Regenwetter à la Eau de Javel

Ich muß sagen, ich hätte mir etwas mehr davon erwartet, aber so sieht es eben aus, wenn lila karierte Wolken ausregnen...



Größe: 32, die Menschin, die dieses Teil tragen soll, hat allerdings (noch) weniger Vorbau. ;o)





Außerdem haben wir die Tage von Frau Mena einen "Liebster Blog"-Award bekommen. Wir fühlen uns geehrt und freuen uns darüber.
 Möchten ihn nach reiflicher Überlegung aber nicht weitergeben da wir keine Freunde von Kettenbriefen sind. 
Ich hoffe, du nimmst uns das nicht krumm, Frau Mena. :o)



Mittwoch, 14. November 2012

WeinWeibUndGenadel



Warum dieses Blog so heißt wie es heißt.





Kollektives Vonhandwerkerinnen Saufgelage Beisammensein. 
Beraten, Verhandeln.
Rumspinnen, Blödsein.
Lachen und Gackern.
Ironie und Zynismus.

Rund um Nadel, Wolle, Stoff, Technik und ... äh.... Fußball?


Regenerieren darf sich dann jeder für sich allein. Obwohl ich mir vorstellen kann, das Frau S. keinerlei Nachwehen verspürt während Frau B. sich schon noch etwas, äh, kränklich fühlt....






Mittwoch, 7. November 2012

MMM -Teufels-Shirt

Heute seit langem mal wieder ein Me-Made am Me-Made-Mittwoch.

Gleich mal zur Namensgebung. Ich find das Shirt ja nicht teuflisch.
Aber der kleine Kerl, wegen dem ich dieses Shirt extra genäht habe soll angeblich einer sein...





Die genaue Idee zu diesem Shirt kam wie so oft über Nacht.

Grundschnitt ist "Luna" von MiouMiou.

* Das Vorderteil habe ich mittig versetzt geteilt und zwei Streifen Jersey in ziegelrot mit eingenäht.
* Der Kragen wurde stark verschmälert und ein Reißverschluß eingebaut.
* Das eine Ärmelbündchen wurde etwas kürzer, dafür das andere viel länger.











Schnitt: MiouMiou "Luna" mit ein paar Änderungen, Größe 38
Stoffe: Rib Jersey pflaume von "Stof og Stil", ziegelroter Jersey von Sanetta
Aufnäher: "Teufel" von MAD in Berlin

Freitag, 2. November 2012

Hey hey Wickie, hey Wickie hey...

Der Lael Viking Hat von Tara Murray hat es Frau B. angetan. Besser gesagt, Frau B. wollte diesen Helm sich und ihrem Sohn antun. Nun, ihr blieb es erspart. Dem kleinen Kerlchen nicht...
Aber seht selbst, wie aufregend und wunderbar dieser Wikingerhelm geworden ist. 
Gehäkelt habe ich mit Soft Merino von Wolle Rödel und 5mm-Nadel. Die Hörner sind mit Nadelstärke 4,5 gefertigt. Die Technik mit der die Hörner in Form gebracht werden ist klasse: einfach den Faden von der Spitze aus durch die Maschen durchfädeln und die gewünschte Biegung "einstellen". Wenn das fixiert ist verlieren sie ihre Form nicht mehr.