Mittwoch, 11. Dezember 2013

Die Restekiste


Diese Projekte sind schon vor längerer Zeit von den Nadeln gerutscht. 
Diverse Häkelmützen haben schon einen neuen Besitzter gefunden, hier noch der Rest!
Gehäkelt mit Nadelstärke N°6 und Boshi-Anleitung.





Die Stulpen mit Daumenloch sind schon in den Sommerferien entstanden. Reine Merinowolle.
Für alle mit Feingefühl. Beim Spazieren, Fotografieren, Schneemann bauen und Kindernasen putzen!

Sonntag, 17. November 2013

Heiter bis flockig





Nach der Geistermütze war es jetzt mal wieder an der Zeit in die Farbkiste zu greifen.
Wieder von dieser Seite inspiriert, hab ich kurzerhand das Schneeflockenmuster selbst konstruiert und losgestrickt. 
Material: 100% Merino LL 100-110m
Nadel N° 4-4,5

Dem mittleren Fräullein von Frau B. wünsche ich viel Vergnügen!

Samstag, 12. Oktober 2013

Klappe auf - Klappe zu

 

Nach der gleichen von mir abgewandelten Anleitung wie hier schon beschrieben. 
Diesesmal hab ich den Daumen vorne offengelassen.



Das Material ist Merino extrafine von Drops. Mein liebstes!



Und das allerschönste: Sie sind für MICH!
Auf einen schönen Winter mit kuschelig-warmen Händen!

Dienstag, 4. Juni 2013

deep water




Deep water, ein toller Cardigan nach der Anleitung von Cecily Glowik MacDonald.
Bei diesem Projekt besaß ich erst die Wolle und wusste nicht recht was anzufangen mit 10 Knäuel Maulbeerseide/Schurwolle von Horstia. Die Wolle hat einen durch die Maulbeerseide einen schönen Glanz. 
Beim Stöbern in ravelry bin ich dann über "landing" gestolpert, einem Buch mit 8 Designs von oben genannter Strickdesignerin und 4 weiteren Anleitungen für Accessoires. Und so habe ich auch deep water gefunden! Der perfekte Cardigan für diese blaue Wolle!!!
Man strickt ihn top-down mit nettem Perlmuster an den Abschlüssen.

Hab ich schon erwähnt dass ich es super finde ein Projekt komplett an einem Stück zu stricken? Ich bin immernoch fasziniert davon von oben oder unten anzufangen, irgendwann noch Ärmel anzustricken, Fäden zu verwahren und fertig (und unter uns: ich finde es schrecklich Nähte zu schließen!).


Freitag, 24. Mai 2013

Kälteschock

Wie reagiert die Häklerin in mir angesichts 3°C Aussentemperatur? 
Genau, sie schwingt sich mit dickem Garn und ebensolcher Häkelnadel auf's Sofa und produziert noch eine
Häkelmütze à la Boshi/Hatnut. Den Jüngsten freuts und das Auge sowieso angesichts soviel Farbe!


Nadel: 6mm
Anleitung: boshi/hatnut

Samstag, 27. April 2013

Meine Mirabell




Aus Drops "Muskat" in jeansblau schon vor längerer Zeit entstanden ist dieses Oberteil.
Es wird von unten nach oben in einem Stück gestrickt und am Ende darf man nur 2 kleine Nähte unter den Armen schließen. Das Blattmuster geht sehr leicht von der Hand und schaut dazuhin noch hübsch aus!

Anleitung bei Drops gefunden



Donnerstag, 11. April 2013

Die Geister, die ich rief...


...haben sich versammelt und tanzen nun einen Reigen!
Gefunden habe ich die Anleitung zu dieser tollen Mütze auf einem französischen Blog, nämlich hier.
Gestrickt aus diversen Merino-Resten alle mit eine Lauflänge von 100-110m/50g und Nadeln in 5mm.
Sehr interessant war für mich den unteren Teil zu stricken, mit 2 Fäden gleichzeitig, ab und zu auch ziemlich chaotisch. Aber ich habs geschafft und werde diese Art des Strickens, die ja in Richtung Faire-Iles geht sicher nochmal versuchen. Mal sehen ob ich noch etwas Literatur dazu finde oder was das Netz hergibt. 
Ich bleib dran!


Sonntag, 3. März 2013

Monsteralarm

"Was könnte der kleine Herr T. denn zu seinem 2. Geburtstag brauchen?"
"Na, mach ihm doch nochmal so ein Shirt!" sprach's und grinste.
Da es bei uns nix doppelt gibt musste ein neues Design her!


Monster gehäkelt, Mund und Zähne aufgestickt.
Das Paket bei Frau B. abgegeben, die sich dann um die Frisur und das Auftackern gekümmert hat.
Wenn man sich das Kerlchen so anschaut ist ihm das gut bekommen!
Grundlage wie immer von Rainbow.
Wir wünschen den beiden viel Spaß miteinander!!!

Samstag, 2. März 2013

Halvars Helm

Der Wikinger der gerne auffällt trägt "Halvars Helm"!
Ganz dem Wunsch des Herrn entsprechend sollte der "Lael Viking Hat"
schwarz mit roten Hörnern sein.


Mein Ohrwurm der Woche übrigens: "Sympathy for the devil" von den Stones. Woher nur???

Danke an Herr J. für die Fotos!

Samstag, 2. Februar 2013

Für ein Mädchen

Ach, wenn man manche Dinge nur ein wenig größer zaubern könnte. Nur so ein ganz kleines bisschen...




Anleitung: Baby Sophisticate von Linden Down via Ravelry
 Größe: 0-3 Monate
Garn: Silk Twist von Rowan
Knöpfe: ein Geschenk  ;-))

Sonntag, 27. Januar 2013

Ein Kinderspiel...

...ist das Stricken mit dieser "Strick-Schneck". 
Schon vor einiger Zeit ist die Schnecke bei uns eingezogen und heute mit viel Begeisterung bestrickt worden.
Die Idee ist so einfach wie die Handhabung: es werden um die Hörner der Schnecke Schlaufen gelegt, dann die untere über die obere Schlaufe gezogen. 
Der kleine Herr M. hatte viel Spaß!  Zu guter letzt hatte er noch ein Rätsel für mich: "Mama kannst du erkennen was das ist?"


Mittwoch, 16. Januar 2013

MMM-Hitchhiker

Ja so heißt der neue in meiner Schalsammlung. Die Anleitung dazu hat nocheinmal (wie auch schon bei diesem Leftie) Martina Behm niedergeschrieben. Ganz einfach, viele rechte Maschen, keine Maschenzählerei; man kann ihn fast im Schlaf stricken ;-) . 
Das Garn "Donegal" von Lang mit toller Tweedoptik gibt dem Stück noch seinen Rest an Charakter. Es ist vor dem Waschen ein klein wenig "sterrig"zu stricken, danach erhält man aber ein wunderbar weiches Ergebnis.



 Einen großen Kuss an mein Schwesterherz für die Anleitung! Dankeschön!

Was all die anderen am MMM gezaubert haben könnt ihr hier sehen. Viel Vergnügen!

edit: da die Regeln des MMM verändert wurden, kann man meinen Link dort nicht mehr sehen. Schade.