Samstag, 27. April 2013

Meine Mirabell




Aus Drops "Muskat" in jeansblau schon vor längerer Zeit entstanden ist dieses Oberteil.
Es wird von unten nach oben in einem Stück gestrickt und am Ende darf man nur 2 kleine Nähte unter den Armen schließen. Das Blattmuster geht sehr leicht von der Hand und schaut dazuhin noch hübsch aus!

Anleitung bei Drops gefunden



Montag, 22. April 2013

Monster in the clouds


Ich bin grad so in Shirt-näh-Schwung...
So langsam gehen mir jetzt doch die Wolkenstoffe aus. Ein Jammer.








Für den Lieblings-Freund vom mittleren Tochterkind.


... und nee, das ist nicht schief, das flattert nur etwas im Wind!





Schnitt: "Körperbetontes T-Shirt", Modell 20 aus der Ottobre 3/2007, Größe 116

Sonntag, 21. April 2013

kleinFanö und Hertta


Auch wenn es gerade gestern wieder geschneit hat: es wird  noch Sommer. Ganz bestimmt.

Das mittlere Kind war malwieder an der Reihe, benäht zu werden.

Der Schnitt "kleinFanö" von Schnittreif eignet sich, eine Größe kleiner und dafür 3cm verlängert, perfekt für schmale Kinder.



Einmal mit "Hamburger Liebe"- Jersey










Und einmal gut abbgelagerte Reste-Kiste Stoffe









Außerdem den Rock "Hertta Rock" aus der Ottobre 1/2009.






Mit Katzenstöffchen von Stoff & Stil



Donnerstag, 11. April 2013

Die Geister, die ich rief...


...haben sich versammelt und tanzen nun einen Reigen!
Gefunden habe ich die Anleitung zu dieser tollen Mütze auf einem französischen Blog, nämlich hier.
Gestrickt aus diversen Merino-Resten alle mit eine Lauflänge von 100-110m/50g und Nadeln in 5mm.
Sehr interessant war für mich den unteren Teil zu stricken, mit 2 Fäden gleichzeitig, ab und zu auch ziemlich chaotisch. Aber ich habs geschafft und werde diese Art des Strickens, die ja in Richtung Faire-Iles geht sicher nochmal versuchen. Mal sehen ob ich noch etwas Literatur dazu finde oder was das Netz hergibt. 
Ich bleib dran!