Sonntag, 23. Juni 2013

Ohne Tasche geht nichts



Und nochmal weil diese Tasche in XL-Version einfach ein ideales Maß hat und gestalterisch viele Möglichkeiten bietet.



Eine Seite mit grünem Elefantenstoff und robustem naturweißem Leinen.






Die andere Seite aus einem bunten Patchwork-Optik-Stoff mit senfgelbem Möbelstoff.






Damit nicht gleich der ganze Einkauf im Auto rumkullert wird die Tasche mit zwei Bändern zugebunden. Am Ende je eine asiatische Glasperle.

 


Einfarbig gelb gefüttert. Und natürlich auch diesmal mit Hosentasche.






Eines meiner liebsten Webbänder von dem ich leider nicht genug Vorrat für den Rest meines Lebens habe.





Auch diesmal komplett mit Volumenvlies H640 unterbügelt. Es soll ja schließlich kein schlaffer Beutel sondern eine standhafte Tasche sein...


Leinen und Futterstoff aus dem hauseigenen Fundus, alle anderen Stoffe und Rainbow-Webband von Stoff&Stil.

Kommentare:

  1. Tolle Tasche mit echt klasse Webband.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  2. Wo gibts denn dieses geniale Webband ... wahrscheinlich ja nirgends mehr, sonst hättest du ja nicht zu wenig...

    Tolle Tasche!!!!!

    AntwortenLöschen