Freitag, 30. Dezember 2016

Altes Hobby meets neues Hobby

Man kann ja nicht immer nur nähen. Man muss auch mal unter Leute.
Und deswegen hab ich mir ein neues Hobby angeschafft.



Mit Rollfuß, Ledernadel und sehr hoher Fadenspannung hat mein Maschinchen zwar ihr bestes gegeben. Aber eben nur bis zu einer gewissen Lederstärke.


Gürteltasche aus Leder mit Gürtelschlaufen aus Gurtband und Druckknopf (mangels Magnetverschluß)




Armschutz mit Gummikordel und Kordelstopper. Da wurde nix genäht. Nur geloch-öst ;o)



Der Pfeilköcher - verstärkt mit irgend so nem Gummidingens... Restekiste. Keine Ahnung, wie man das nennt.



Und der Handschuh. Den hab ich dreimal genäht, bis er gepasst hat. Bzw. beim ersten Mal war das Leder zu dünn, da hat die Bogensehne zu arg eingeschnitten.





Jetzt halt ich mal die Augen auf nach einer Ledernähmaschine. Spindelpresse wär auch ganz schön. :o)

Freitag, 9. Dezember 2016

Sommerkleid im Winter


Auch im Winter kann man mal ein Sommerkleid nähen. Zumindest für warme Gedanken.









Wie auch schon hier habe ich das Kleid verschmälert, da der Schnitt doch recht weit ausfällt.
Größe 116/122 verlängert.

Eulenstoff von Little Darling
Schnitt: kleinVlieland von schnittreif.

Verlinkt@kiddikram


Mittwoch, 7. Dezember 2016

Mini-Kritzelmonster-Shirt

Ab und zu malwieder was kleines zu machen ist schön kurzweilig.
Während ich noch auf eine Zutat für das nächste Projekt wartete,
entstand dieses Shirt in Größe 74.

Für einen kleinen Jungen - bunt für Jungs geht immer!








Schnitt Nr 1 aus der Ottobre 2/2003, Größe 74. Bündchen zusätzlich damit's länger passt.
Stoffe: Kritzelmonster von Janea via Michas Stoffecke 
Bündchen von Stoff- und Stil, der Rest aus der Restekiste.



Verlinkt bei made4boys