Freitag, 30. Dezember 2016

Altes Hobby meets neues Hobby

Man kann ja nicht immer nur nähen. Man muss auch mal unter Leute.
Und deswegen hab ich mir ein neues Hobby angeschafft.



Mit Rollfuß, Ledernadel und sehr hoher Fadenspannung hat mein Maschinchen zwar ihr bestes gegeben. Aber eben nur bis zu einer gewissen Lederstärke.


Gürteltasche aus Leder mit Gürtelschlaufen aus Gurtband und Druckknopf (mangels Magnetverschluß)




Armschutz mit Gummikordel und Kordelstopper. Da wurde nix genäht. Nur geloch-öst ;o)



Der Pfeilköcher - verstärkt mit irgend so nem Gummidingens... Restekiste. Keine Ahnung, wie man das nennt.



Und der Handschuh. Den hab ich dreimal genäht, bis er gepasst hat. Bzw. beim ersten Mal war das Leder zu dünn, da hat die Bogensehne zu arg eingeschnitten.





Jetzt halt ich mal die Augen auf nach einer Ledernähmaschine. Spindelpresse wär auch ganz schön. :o)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen